Über

Live-Demo

Download

Lizenzen

Mailform

Impressum

-

-

English Deutsch

-

TARIC

PROXY


Über

TRISTAT modul ist ein freeware Server-Skript zur statistischen Auswertung von Zugriffen auf Webseiten, Downloads und Links mit optionalem Content Management für Downloads.

Das Programm verfügt in allen 3 Betriebsmodi über eine aussagekräftige harte Zählung. Der Auswertungsschwerpunkt liegt in der vergleichenden Langzeitanlayse mit gesonderter Betrachtung der Objekte (Webseiten, Downloads oder Links). Abrufe werden nach IP-Adresse, Zeitpunkt des Zugriffs, Host, Referrer, Land und Sprachkennung des Browsers erfasst. Ausgewertert werden Besucherzahlen nach Anzahl der Zugriffe sowie Zugriffe nach Verteilung auf Dateien/Hosts/Referrer und Sprachen. Auf zeitlicher Ebene werden Stunden, Wochentage, Kalendertage, Kalenderwochen und Monate numerisch und grafisch ausgewertet. Das Programm verfügt über eine von der Sprachkennung des Browsers unabhängige Zuordnung der Besucher nach Erdteilen und Ländern anhand der IP-Adresse mit Weltkartendarstellung der zusammengefassten Ergebnisse. Des Weiteren sind eine Suchfunktion mit grafischer Ergebnisdarstellung, eine Klickpfadanalyse und eine Auto-Mail-Funktion integriert.

Das zuschaltbare Downloadmodul bildet den jeweiligen Inhalt eines Downloadverzeichnis ab und stellt dem Nutzer Dateigrößen und -beschreibungen zur Verfügung. Eine weitere frei wählbare Eigenschaft sowie eine optionale Bestätigungsebene für Nutzungsbedingungen, der Abruf aus geschützten Verzeichnissen, Direktverlinkung und Sortierung sind möglich.

Visual Click Path Analysis
TRISTAT modul

Webstatistik & Downloadmodul
Methode Tags / Hybrid
Version 4.4
Freigabe 06. Nov. 2007
Server MAMP LAMP WAMP
System PHP 5, MySQL 5
Lizenz Proprietär
Sprache Englisch, Deutsch
tristat.org


  • Seitenstatistik, Downloadstatistik und Linkstatistik (kumulativ oder alternativ nutzbar). Kostenfrei einsetzbar bei vollem Funktionsumfang im Rahmen der Lizenzbestimmungen. Verwalten Sie Ihre Logdaten selbst, anstatt sie zweifelhaften Datensammlern wie Google-Analytics zu überlassen.

  • CMS-kompatibel: Das Programm ist neben statischen HTML-Seiten auch für Content-Management-Systeme geeignet, da es Seiten unter Einschluss des Query-Strings indiziert und jeder Content gesondert mit Namen versehen werden kann.

  • Einfach zu installieren: Das Programm basisert neben der Konfigurationsdatei, in der nur wenige Einstellungen erforderlich sind, auf einer einzigen Skriptdatei. Tags und Links werden automatisch erstellt und müssen nur noch kopiert und in die Seiten eingefügt werden. Download-Links werden ebenfalls durch Copy and Paste ersetzt. Mittels CSS kann das Design angepasst werden. Einbindung in ein Frameset ist möglich.

  • Harte Zählung in allen Betriebsmodi: Hochzählsperre, Admin-IP-Sperre, Wechsel-IP-Heuristik und Robot-Heuristik zur Abwehr von unbekannten Crawlern und Klickbetrug. Webseiten lassen sich wahlweise bereits serverseitig (PHP) oder clientseitig (Javascript) erfassen. Erstere Erfassungsmethode erlaubt eine gesonderte Auswertung aller Webcrawler.

  • Cache-Funktion: Alle Grafiken der Hauptebene können wahlweise in Echtzeit erzeugt oder zu bestimmten Tageszeiten auf dem Server zwischengespeichert werden (Caching). Durch Caching wird eine hohe Performance auch bei großem Datenbestand erreicht.

  • Die Seitenstatistik dient der Auswertung der Zugriffe auf Webseiten. Es spielt keine Rolle, welche Dateiendung die Seiten aufweisen. Auch eine gemeinsame Auswertung von Webseiten verschiedener Server ist möglich. Jede Webseite kann mit einem individuellen Namen versehen werden, der in alle Echtzeitgrafiken übernommen wird.

  • Die Downloadstatistik erfasst alle Downloads, die zentral in einem Downloadverzeichnis hinterlegt sind. Der Abruf kann über das optional nutzbare Downloadmodul erfolgen und/oder durch direkten Link von von einer (internen oder externen) Webseite. Der direkte Zugriff auf einen Download unterscheidet sich nicht von einem normalen Dateiaufruf, so dass die statistische Auswertung den User weder stört noch überhaupt auffällt. Das Downloadverzeichnis kann mit htaccess geschützt werden, so dass nur statistisch erfasste Zugriffe möglich sind.

  • Die Linkstatistik wertet Links auf externe Webseiten oder sonstige Objekte aus. Sie ermöglicht durch den strengen Zählmechanismus eine zuverlässige und gegen Klickbetrug abgeschirmte Auswertung, wie sie etwa für die quantitative Erfolgsmessung kommerzieller Bannerwerbung benötigt wird.

  • Für jeden Betriebsmodus und jedes einzelne Objekt (Webseite, Download, Link) lässt sich eine differenzierte grafische Einzelstatistik in 3 Auswertungsdimensionen auf langfristigen Zeitachsen abrufen.

  • Hochwertiger Passwortschutz mit Ablage des Verschlüsselungsergebnisses in der Datenbank. Das Klar-Passwort wird nirgends gespeichert.

  • Die Admin-IP kann aus allen Datenbanktabellen jederzeit gelöscht werden (auch für wechselnde Admin-IPs geeignet). Darüber hinaus kann eine IP-Adresse auch generell gesperrt werden.

  • Parallele Erfassung der Zugriffe auf Webseiten, Downloads und Links und der die Zugriffe auslösenden Besucher mit Darstellung der Anzahl an Zugriffen pro Besucher und der wiederkehrenden Besucher.

  • Analyse der letzten 12 Monate mit Prognose/Hochrechnung für den aktuellen Monat.

  • Analyse der letzten 26/13 Kalenderwochen mit vergleichender Darstellung der Aufteilung auf Dateien, Server und Referrer. Schwankungen in den Abrufen oder das Verschwinden von Referrern können erkannt und ihre Ursache ermittelt werden.

  • Tendenzanzeigen zur Auswertung der Entwicklung der Zugriffszahlen über die letzten 60, 120 und 200 Tage für jedes Objekt.

  • Suchfunktion mit grafischer Ergebnisdarstellung und Auflistung der den Suchkriterien entsprechenden Logeinträge sowie suchsensitive Referrer-Auflistung.

  • IP to Country Datenbank. Die Zuordnung zu Ländern erfolgt direkt über die IP-Adresse und nicht über die (maninpulierbare) Browsersprachkennung oder die (oft nicht aussagekräftige) Länderkennung des Hosts. Die Ergebnisse werden auf einer Weltkarte dargestellt, die mit einer Suchfunktion ausgestattet ist.

  • Das Programm verfügt über eine Klickpfadanalyse, die alle Betriebsmodi verbindend auswertet.

  • Auto-E-Mail: Das Programm kann kalenderwöchentlich per Mail eine Statistik-Zusammenfassung versenden, die alle wesentlichen Informationen einschließlich der Logdaten und grafische Übersichten enthält.

  • Demo-Modus: Es kann ein schreibgeschützer Zugriff auf die Admin-Ebene eröffnet werden, um die Statistik allgemein zugänglich zu machen.

 

 

Ohne Einschränkungen kostenfrei für alle Webprojekte. Verwalten Sie Ihre Logdaten selbst, anstatt sie zweifelhaften Datensammlern wie google analytics zu überlassen.

 

Entwicklungsbegin: 15. April 2006 - Freigabe: 06. November 2007

© Copyright 2006 - 2018 -  www.tristat.org - Alle Rechte vorbehalten